Newsletter Anmeldung
Melden Sie sich jetzt zu unseren effektiv-News an.
Sie erhalten viele Neuigkeiten und Tipps rund um
das Thema Druckveredelung!

ideenbuch
ideenbuch_inner
facebook
slogan

Laserstanzung | Gravur

Fein und Präzise

Bei der Laserstanzung und Lasergravur spielt das Papier seine Besonderheiten auf eine ganz besondere Weise aus. Ganz ohne Farbe, Lacke oder Folien wird das Papier durch den Laser veredelt und imponiert durch tolle Farb- und Struktureffekte. Die Laserstanzung ist ein berührungsloses Verfahren, das selbst filigrane Motive präzise aus dem Material herausschneidet, perforiert oder auch graviert. Da keine Stanzform benötigt wird, ist das Verfahren relativ kostengünstig und daher optimal für Kleinauflagen geeignet.

Tipps zum Material
Die Eigenschaften des Papiers sind die Grundlage für erfolgreiches Laserstanzen. Bei ungeeignetem Material kann es zu Schmauchspuren an den Schnittkanten kommen. Ist das Papier zu dünn, leidet die Stabilität der Seite oder feine Elemente können leicht umknicken. Je nach Beschaffenheit des Papiers kann sich dessen Farbe ändern, wodurch imposante Farbeffekte entstehen – auch diese gilt es vorab zu testen. Kontaktieren Sie uns daher, um gewollte Effekte zu erzielen, statt ungewollte Überraschungen zu erleben. Mit Ihren Wünschen bzgl. der Farbe, Struktur und Haptik im Hinterkopf, geben wir Ihnen Materialempfehlungen und lassen Ihnen entsprechende Papiermuster zukommen.

Geeignete Motive
Beim Design sollte immer auf die Machbarkeit des Motivs geachtet werden. Bei Buchstaben und Ziffern beispielsweise, die einen Leerraum aufweisen, (z. B. A oder 0) ist es notwendig kleine Stege vorzusehen, die ihn mit dem Rest der Seite verbinden. Sie sollten bei dünnerem Papier mind. 0,3 mm breit sein. Dies gilt natürlich auch für Flächen, die sich aus Mustern ergeben. Auch lange Papierstreifen, die bedingt durch das Motiv entstehen, sollten vermieden werden, weil sie bei der Weiterverarbeitung leicht umknicken. Des Weiteren kann bei großflächigen Ausschnitten die Stabilität der Seite leiden. Lassen Sie uns Ihr Motiv daher so früh wie möglich zukommen – mit unseren Erfahrungswerten und dem Gespür für Laserstanzungen prüfen wir Ihre Vorstellungen auf Machbarkeit und geben Ihnen wissenswerte Tipps für ein exzellentes Ergebnis.

Datenaufbereitung
Geliefert werden muss lediglich die Vektordatei des zu stanzenden Motivs. Die Vektoren in der Vorlagendatei legen fest, welchen Weg der Laser abfährt, entlang welcher Linien er dabei das Papier schneidet und mit welcher Intensität. Egal ob Geschäftsberichte, Visitenkarten, Broschüren, Buchcover aber auch Gruß- und Weihnachtskarten oder Einladungen – die Laserstanzung ist ein tolles Verfahren um eine gleichermaßen außergewöhnliche Optik und Haptik zu erzielen und damit einen bleibenden Eindruck beim Empfänger zu hinterlassen.